Neues Mehrzweckgerät für die Gastroenterologie: HD-Röntgenbilder verbessern PatientenversorgungHochauflösende HD-Echtzeit-Diagnostik am Marien Hospital Düsseldorf hilft Erkrankungen direkt am Entstehungsherd zu behandelnmehr lesen →
Frohe Botschaft für schwache Herzen: Neuartige Elektrode begünstigt natürlichen HerzrhythmusDas Augusta-Krankenhaus setzt als erste Klinik in Düsseldorf Herzschrittmacher ein, die den natürlichen Herzrhythmus fördernmehr lesen →
Der DaVinci Roboter und unsere ÄrzteRobotertechnik der neuesten Generation im Einsatz: OP-Roboter da Vinci-X® assistiert mit hochpräzisen SchnittenDas Marien Hospital Düsseldorf zählt zu den wenigen Krankenhäusern in Deutschland, die den neuesten OP-Roboter da Vinci-X® einsetzenmehr lesen →
Bäckerei Hinkel unterstützt Brotstudie: Teilnehmer gesuchtDas Westdeutsche Diabetes- und Gesundheitszentrum (WDGZ) startet in Kürze eine Studie, die eine gesundheitsfördernde Wirkung verschiedener...mehr lesen →
Vorgestellt: Zentrum für Muskuloskelettale Medizin am St. Vinzenz-KrankenhausPassende Therapien und ein Spezialistenteam rund um ungeklärte Bein- oder Armschmerzen mehr lesen →
Smarte „Helfer“ im Pflegealltag: Intelligentes Bett meldet Aktivitäten bewegungseingeschränkter PatientenZahlreiche Patienten sind während ihres Aufenthaltes in einer Rehaklinik oder im Krankenhaus stark in der Bewegung eingeschränkt. Um Stürze...mehr lesen →
Sicher in die Zukunft: SMKR und VKKD wollen Kompetenzen gemeinsam ausbauenSt. Marien-Krankenhaus GmbH in Ratingen und der VKKD sprechen sich für engere Kooperation ausmehr lesen →
Darmkrebs: Deutsche Krebsgesellschaft empfiehlt Zweitmeinungszentrum am Marien Hospital DüsseldorfSind sich Patienten unsicher, ob eine vorgeschlagene Therapie für sie in Frage kommt, können sie sich an das Zweitmeinungszentrum wendenmehr lesen →
Geriatrische Konsile helfen bei altersmedizinischer Einordnung (unfall-)chirurgischer PatientenHöherbetagte Patienten benötigen nach operativen Eingriffen häufig eine Fortsetzung der stationären Krankenhausbehandlung. Insbesondere bei...mehr lesen →
Mit 15 Euro gegen den plötzlichen KindstodIm Jahr 2014 starben bei 714.927 lebend geborenen Kindern in Deutschland 119 Säuglinge an plötzlichem Kindstod. Diese Statistik als...mehr lesen →